E-Mobility: Beschleunigung wie ein Porsche? Richard Gaul besucht eROCKIT
13. September 2018

Promis bestaunen Elektromotorrad "eROCKIT"



Fröhliches Posieren beim AEDT-Sommerfest! Viele Stars und VIPs ließen sich bei der Party des Mediennetzwerks mit dem eROCKIT ablichten und nahmen auf dem innovativen Zweirad Platz. Das einzigartige Elektromotorrad verfügt über einen intuitiven Pedalantrieb, lässt sich einfach wie ein Fahrrad bedienen, hat eine atemberaubende Beschleunigung, erreicht blitzschnell Geschwindigkeiten von über 80 km/h und hat eine Reichweite von mehr als 120 Kilometern.

Das preisgekrönte Design des eROCKIT bestaunten Promis wie Bachelor Leonard Freier, Partysternchen Kader Loth, Medienexperte Prof. Dr. Jo Groebel oder Sänger Martin Kesici. Der passionierte Motorradfahrer und Reality-TV-Star kam mit seiner Freundin und zeigte sich begeistert über das umweltfreundliche eROCKIT. Kesici: "Ich fahre selbst Harley, aber ich bin echt erstaunt. Dieses Ding sieht geil aus! Ich bin echt überrascht, denn E-Bikes waren nie so mein Ding, Fahrradfahren ja."
Kaufen