Unser Team von internationalen Zweirad-Experten.

Andreas Zurwehme
Chief Executive Officer (CEO)


Als Chief Executive Officer bringt der leidenschaftliche Unternehmer Andreas Zurwehme über 30 Jahre Erfahrung auf mehreren Kontinenten in der Industrie mit. Stationen seines Lebens: Kunststoffverarbeitung, Maschinenbau, Automotive und Vertrieb - von London über Chicago bis ins Silicon Valley.

Mit rasanten Fahrzeugen kennt er sich aus - ob auf zwei oder vier Rädern. Er hat die Hochzeit der Benzinwelt erlebt. Seit über 10 Jahren ist der gebürtige Westfale mit großer Begeisterung in der eMobility-Branche aktiv. Andy Zurwehme ist überzeugt, dass nachhaltige Mobilität unseren Planeten besser macht und für nachfolgende Generationen erhält. „Die Welt braucht saubere Mobilität. Neue Technologien sind unsere Chance für eine weltweite Mobilitätswende. Das Zeitalter der Verbrenner ist vorbei.“



Markus Leder
Chief Operating Officer (COO)


Er verkörpert 30 Jahre Automotive-Erfahrung, umfassendes Ingenieurswissen und verantwortet bei eROCKIT als Chief Operating Officer die gesamte Produktion. Seine Expertise hat er in leitenden Funktionen bei verschiedenen Unternehmen der Automobilindustrie unter Beweis gestellt. Er war für IVM und Bertrandt tätig, bei Faurecia übernahm er das Programm Management für die Entwicklung des Cockpits vom BMW X5, begleitete den Serienanlauf in den USA und verantwortete als Senior Program Manager DaimlerChrysler-Projekte. Bei SAS Automotive war er Vice President Engineering, später Hauptabteilungsleiter für die Entwicklung eines Fahrzeuginnenraumes bei dem chinesischen EV-Fahrzeughersteller Thunder Power. Als Entwicklungsleiter bei Pininfarina Deutschland zeichnete er in den letzten Jahren für über 150 Ingenieure verantwortlich.

Markus Leder ist es ein besonderes Anliegen, bei eROCKIT die Zukunft auf zwei Rädern mit zu gestalten. Er ist leidenschaftlicher Motorradfahrer und meint: „In der Welt der Elektromobilität ist der intelligente und intuitive Antrieb des eROCKIT etwas absolut Neues. Unser Fahrzeug ist faszinierend, gesund, sportlich und eine großartige Innovation.“



Rowan Smith
Chief Technology Officer (CTO)


Zweiräder sind sein Leben und seine Passion. Seit 25 Jahren ist unser Chief Technology Officer in der Motorradwelt zu Hause.


Zu den Stationen seiner Karriere zählen Hallam Motorcycles (Australien), wo er Bikes für die World Superbikes baute, Suzuki (Japan) und KTM (Österreich). Privat liebt der gebürtige Australier Mountainbikes, Surfen, Snowboards und Skaten.


Monika Haupt
Co-Founderin / Business Development


Sie ist Diplom Kauffrau und Diplom Volkswirtin und kennt sich mit Finanzwirtschaft, Marketing, Strategie und Planung bestens aus. Monika ist seit über 20 Jahren leidenschaftliche Unternehmerin. Sie sagt: „Das eROCKIT hat die Kraft der Veränderung. Es zeigt, dass Nachhaltigkeit nicht Verzicht bedeutet. Gigantischer Fahrspaß und Umweltverträglichkeit sind möglich.“


Sebastian Bruch
Co-Founder / Kommunikation


Er ist ein Experte für Medien, Public Relations und SocialMedia und hat ein großes internationales Netzwerk. Sein Urgroßvater hat vor über 100 Jahren eine der ersten Gangschaltungen an einem Fahrradlenker entwickelt. Aufgrund dieser persönlichen Familiengeschichte hat er eine große Leidenschaft für Zweiräder und die e-Mobilität. Seine Vision: Mit dem eROCKIT und neuer Technologie die Welt besser machen für saubere Luft, weniger Verkehrschaos und glücklichere Menschen.


Andreas Kaudel
Dipl.-Ing. (FH) Elektronik und Informatik


Mit Elektronikkomponenten kennt sich unser Spezialist für Hard- & Software bestens aus. Andreas sorgt dafür, dass Batterien, Elektromotoren, Platinen und Controller immer perfekt funktionieren.


Ramona Zetzsche
Backoffice und Support


Unsere Mitarbeiterin im Backoffice kümmert sich nicht nur um Verwaltung und Oranisation. Ramona unterstützt auch das Sales- und Support-Team und hat für Kunden - und alle die es werden wollen - stets ein offenes Ohr.


Alexander Bläsi
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Der Diplom-Ingenieur Maschinenbau zeichnet für die Konstruktion bei eROCKIT verantwortlich. Seine konzentrierte Arbeitsweise wird sowohl von der Produktion als auch insbesondere von unserer Entwicklungsabteilung geschätzt. Alexander ist Vater eines Sohnes und lebt in Berlin.


Johannes Eulitz
IT


IT und Digitalisierung sind maßgebliche Säulen unseres Unternehmens. Der gelernte Mediengestalter und Fachinformatiker für Systemintegration überwacht unsere laufenden IT-Prozesse, supported unsere Mitarbeiter und unterstützt im Bereich Produktion 4.0 alle digitalisierungsrelevanten Arbeiten. Johannes lebt in Berlin, liebt Musik und arbeitet ehrenamtlich als Techniker bei der Anti Wegwerfgesellschaft.


Anand Bhatt
Supply Chain & Operations


Unser Mitarbeiter Anand Bhatt hat einen Master of Business Administration & Engineering und betreut bei eROCKIT Systems den Bereich Supply Chain, Operational Management und International Procurement.


Mirko Volz
Mechaniker


Der gelernte Fahrradmechaniker hat zielgerecht seinen Weg übers eBike und Pedelec bis hin zum eROCKIT gefunden. Seine umfassende Erfahrung wird in Produktion und Entwicklung gleichermaßen geschätzt. Sein Qualitätsanspruch in unserer Fahrzeugproduktion hilft uns auf hohem Niveau zu produzieren.


Jochen Kleuker
Elektronik und Montage


Jochen arbeitet im Bereich unserer Elektronikabteilung, direkt im Produktionsbereich und ist mitverantwortlich für die Implementierung der Software in unsere Neufahrzeuge. Am Teststand und innerhalb des "End of Line"-Testing fühlt er sich genauso wohl wie im Bereich der Kabelbäume die ihren Weg in unsere Fahrzeuge finden.


Bernd Mohr
Produktion


Der gelernte Facharbeiter für Fertigungsmittel leistet sowohl in unserer Fahrzeugproduktion als auch im Rahmenbau wertvolle Arbeit. Im Umgang mit der Fräsmaschine, der Drehbank und weiteren Geräten ist er sehr versiert und eine konstante Kraft in unserer eROCKIT-Produktion.


Sebastian „SATU“ Kopke
Testfahrer


Er ist Extremsportler und Weltrekordler in verschiedenen Disziplinen. Überlebenstraining, Karate, Taekwondo und Anti-Terror-Kampf sind für ihn ebenso normal wie das Durchbrechen von Gasbetonsteinen mit dem Kopf. Bei den Shaolin lernte er den Zusammenklang von Körper und Geist. Zudem ist SATU passionierter Motorradfahrer und Gründungsmitglied der legendären „Fast Division Brandenburg“. Er testet bei eROCKIT die Fahrzeuge auf Herz und Nieren unter extremsten Bedingungen.


Advisory Board der eROCKIT AG

Dr. Matthias Bölke
Strategie & Business Development


Dr. Matthias Bölke studierte Elektrotechnik und ist seit 30 Jahren in den Bereichen Roboterforschung, Automation, Energiemanagement und Digitalisierung aktiv. Nach einer akademischen Laufbahn ging er in die Wirtschaft und war bei Square D, Telemecanique und später Schneider Electric in mehreren internationalen Managementfunktionen engagiert, zuletzt als CEO von Landesorganisationen bei Schneider. Über die Hälfte seiner beruflichen Laufbahn war er im Ausland und kam vor drei Jahren nach Deutschland zurück.

Heute ist er als VP Strategy Industrial Automation bei Schneider Electric in einer globalen Position aktiv. Er engagiert sich in mehreren Vorständen und industriellen Gremien, ist Vorstandsvorsitzender der unlängst gegründeten Industrial Digital Twin Association (IDTA) und lebt in Berlin.


Daniel Kraus
Technologie & Software


Daniel Kraus, ein Technologiepionier und Entrepreneur mit über 20 Jahren Erfahrung in Software und Hardware, kam erstmals 2015 mit eROCKIT in Berührung und war sofort begeistert von dem Potenzial, das sowohl das eROCKIT-Fahrzeug als auch die zugrunde liegende Technologie bietet. Als ausgebildeter Pilot und passionierter Motorradfahrer hat ihn auch die Leidenschaft für Elektromobilität gepackt. Dan möchte eROCKIT Systems auf dem Weg zum Erfolg auf dem Weltmarkt begleiten.

Zur Zeit ist Daniel Kraus CEO von Threshold360, einer führenden SaaS-Plattform für die Erstellung und Bereitstellung virtueller Touren. Zuvor arbeitete er in leitenden Positionen bei Microsoft, Nokia und einer Reihe erfolgreicher Startups, darunter zwei von ihm mit begründet. Dan hat einen Bachelor in Physik und einen Master in Philosophie von der Fordham University sowie Abschlusszertifikate in Quantum Computing und künstlicher Intelligenz vom MIT.


Richard Gaul
Business Affairs


Sein Erfahrungsschatz ist einmalig und sein guter Rat erstklassig. Richard Gaul ist bereits im Entwicklungsstadium auf eROCKIT aufmerksam geworden, weil er davon überzeugt ist, dass dieses unvergleichliche Fahrzeug in der eMobility-Branche für Furore sorgen wird. Der langjährige Kommunikationschef von BMW, Berater von Volkswagen, dem ADAC und weiteren namhaften DAX-Unternehmen verfügt als selbständiger Kommunikations- und Investmentberater über ein internationales Netzwerk in viele Branchen, Industrie- und Wirtschaftsbereiche.

Gaul ist u.a. Senior Counselor der American Academy in Berlin, Mitglied des Senats bei acatech (Deutsche Akademie für Technikwissenschaften) sowie Mitglied des Senats beim Bundesverband Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft und Vorsitzender des Vorstandes des Industrieclub Potsdam.


Prof. Dr. Jo Groebel
Medien und Kommunikation


Als Begründer der modernen Medienpsychologie und Fernsehforschung gehört er zu den führenden Medienexperten Deutschlands. Gastprofessuren an internationalen Hochschulen sind ebenso hoch geschätzt wie seine Arbeit als Berater für internationale Unternehmen oder Staats- und Regierungschefs. Große aktuelle Themen des Gründungsdirektors des Deutschen Digital-Instituts sind Zukunft der Medien und der Umgang der Menschen damit und die Digitalisierung der Welt. Prof. Dr. Jo Groebel sagt über Zukunft der Motorradwelt: „Wenn es eine Harley des 21. Jahrhunderts geben sollte, dann wird es eROCKIT sein!“


Our time: 11:02am CET