Unser Team von internationalen Zweirad-Experten.

Andreas Zurwehme
CEO


Als Chief Executive Officer bringt der leidenschaftliche Unternehmer Andreas Zurwehme über 30 Jahre Erfahrung auf mehreren Kontinenten in der Industrie mit. Stationen seines Lebens: Kunststoffverarbeitung, Maschinenbau, Automotive und Vertrieb - von London über Chicago bis ins Silicon Valley.

Mit rasanten Fahrzeugen kennt er sich aus - ob auf zwei oder vier Rädern. Er hat die Hochzeit der Benzinwelt erlebt. Seit über 10 Jahren ist der gebürtige Westfale mit großer Begeisterung in der eMobility-Branche aktiv. Andy Zurwehme ist überzeugt, dass nachhaltige Mobilität unseren Planeten besser macht und für nachfolgende Generationen erhält. „Die Welt braucht saubere Mobilität. Neue Technologien sind unsere Chance für eine weltweite Mobilitätswende. Das Zeitalter der Verbrenner ist vorbei.“



Monika Haupt
Co-Founderin / Business Development


Sie ist Diplom Kauffrau und Diplom Volkswirtin und kennt sich mit Finanzwirtschaft, Marketing, Strategie und Planung bestens aus. Monika ist seit über 20 Jahren leidenschaftliche Unternehmerin. Sie sagt: „Das eROCKIT hat die Kraft der Veränderung. Es zeigt, dass Nachhaltigkeit nicht Verzicht bedeutet. Gigantischer Fahrspaß und Umweltverträglichkeit sind möglich.“


Sebastian Bruch
Co-Founder / Kommunikation


Er ist ein Experte für Medien, Public Relations und SocialMedia und hat ein großes internationales Netzwerk. Sein Urgroßvater hat vor über 100 Jahren eine der ersten Gangschaltungen an einem Fahrradlenker entwickelt. Aufgrund dieser persönlichen Familiengeschichte hat er eine große Leidenschaft für Zweiräder und die e-Mobilität. Seine Vision: Mit dem eROCKIT und neuer Technologie die Welt besser machen für saubere Luft, weniger Verkehrschaos und glücklichere Menschen.


Rowan Smith
CTO


Zweiräder sind sein Leben und seine Passion. Seit 25 Jahren ist unser Chief Technological Officer in der Motorradwelt zu Hause.


Zu den Stationen seiner Karriere zählen Hallam Motorcycles (Australien), wo er Bikes für die World Superbikes baute, Suzuki (Japan) und KTM (Österreich). Privat liebt der gebürtige Australier Mountainbikes, Surfen, Snowboards und Skaten.


Bernhard Glatzel
Produktion - Supply Chain Management


Bernhard ist Dipl.-Ing. Wirtschaftsingenieur und leidenschaftlicher Lösungsfinder. Als Launch Manager realisierte er bereits die erste eRockit Produktionsserie inklusive dem Aufbau des ERP Systems. Heute ist Bernhard Berater unter anderem im Schweizer Raum für Industrie-, Handels- und Logistikunternehmen. Schwerpunkte sind das Requirements Engineering, Projektmanagement und process ramp-up mit Schwerpunkt Digitalisierung. Neben der nachhaltigen Individualmobilität sind seine Leidenschaft Robotic und Industrie 4.0.


In seiner Freizeit als auch für den Arbeitsweg sitzt Bernhard gerne auf oder in schnellen elektrifizierten Fahrzeugen.


Sebastian „SATU“ Kopke
Testfahrer


Er ist Extremsportler und Weltrekordler in verschiedenen Disziplinen. Überlebenstraining, Karate, Taekwondo und Anti-Terror-Kampf sind für ihn ebenso normal wie das Durchbrechen von Gasbetonsteinen mit dem Kopf. Bei den Shaolin lernte er den Zusammenklang von Körper und Geist. Zudem ist SATU passionierter Motorradfahrer und Gründungsmitglied der legendären „Fast Division Brandenburg“. Er testet bei eROCKIT die Fahrzeuge auf Herz und Nieren unter extremsten Bedingungen.


Gustav Felser
Supply Chain Management


Mit deutschen Wurzeln, in Rumänien geboren, kam Gustav 1995 nach Deutschland und war schon immer von Zukunftstechnologien und Industrieproduktionen begeistert. Sein Werdegang: staatlich geprüfter Techniker mit dem Schwerpunkt Maschinenbau, Erfahrungen in der Automobilindustrie, Maschinenbediener, Blechverarbeitung, Fertigungsleiter. ERP-Systeme und Troubleshooting sind nicht nur sein Beruf sondern seine Leidenschaft. Lean, Kaizen, KVP, Leadership und Industrie 4.0 sind für ihn keine Fremdworte. In seiner Freizeit liest er gern Biografien, verbringt Zeit mit Familie und Freunden und springt gern aus Flugzeugen – natürlich nur mit Fallschirm.


Advisory Board

Richard Gaul
Business Affairs


Sein Erfahrungsschatz ist einmalig und sein guter Rat erstklassig. Richard Gaul ist bereits im Entwicklungsstadium auf eROCKIT aufmerksam geworden, weil er davon überzeugt ist, dass dieses unvergleichliche Fahrzeug in der eMobility-Branche für Furore sorgen wird. Der langjährige Kommunikationschef von BMW, Berater von Volkswagen, dem ADAC und weiteren namhaften DAX-Unternehmen verfügt als selbständiger Kommunikations- und Investmentberater über ein internationales Netzwerk in viele Branchen, Industrie- und Wirtschaftsbereiche.

Gaul ist u.a. Senior Counselor der American Academy in Berlin, Mitglied des Senats bei acatech (Deutsche Akademie für Technikwissenschaften) sowie Mitglied des Senats beim Bundesverband Wirtschaftsförderung und Außenwirtschaft und Vorsitzender des Vorstandes des Industrieclub Potsdam.


Prof. Dr. Jo Groebel
Medien und Kommunikation


Als Begründer der modernen Medienpsychologie und Fernsehforschung gehört er zu den führenden Medienexperten Deutschlands. Gastprofessuren an internationalen Hochschulen sind ebenso hoch geschätzt wie seine Arbeit als Berater für internationale Unternehmen oder Staats- und Regierungschefs. Große aktuelle Themen des Gründungsdirektors des Deutschen Digital-Instituts sind Zukunft der Medien und der Umgang der Menschen damit und die Digitalisierung der Welt. Prof. Dr. Jo Groebel sagt über Zukunft der Motorradwelt: „Wenn es eine Harley des 21. Jahrhunderts geben sollte, dann wird es eROCKIT sein!“